Gewerbe, Schlechte UX, Digitalisierung

Neulich bei der Gewerbeanmeldung oder: Digital vs. Papier

Vor ein paar Tagen musste ich ein Gewerbe anmelden. Eine schnelle Suche ergab, dass dies online unter hamburg.de möglich ist. Doch dann kam alles ganz anders...

Ich bin bin in der Antragsstrecke relativ weit gekommen (ohne größere Usability-Probleme), bin aber bei der Eingabe des Kontoinhabers gescheitert (siehe Bild unten, Nr. 1) - ihr könnt mir glauben, dass ich den Kontoinhaber gemäß den Vorgaben eingegeben habe. Keine Ahnung, was da los war...
   
Schließlich funktionierte es, aber die Zusammenfassung zeigte die sehr spezifische Fehlermeldung (siehe Bild unten, Nr. 2); natürlich wusste ich sofort, was zu tun war... NICHT!



Abschicken ließ sich der Antrag nicht, weswegen ich eine Mail mit einem Screenshot an das Gewerbeamt schickte, um zu fragen, woran der Fehler hier liegen könne. Und jetzt kommt’s: Als erstes erhielt ich die Mail unten mit dem Hinweis, dass ich in ca. 8 Wochen mit einer Antwort rechnen könne – da musste ich dann das erste Mal laut auflachen.

 

Immerhin kam tatsächlich 10 Minuten später eine zweite Mail von einem Abschnittsleiter (!) mit dem Wortlaut: „Sehr geehrter Herr Bosenick, besser Sie laden das Anmeldeformular von der Internetseite des Bezirksamtes herunter, füllen es aus, scannen Ihren Ausweis ein und senden es an obige Anschrift. Gruß…“ Da musste ich das zweite Mal lachen und auch ein bisschen weinen. Soviel zur behördlichen Digitalisierungsstrategie.

Author

Tim Bosenik

Tim gründete SirValUse im Jahr 2000 und war Mitbegründer von nurago im Jahr 2005 und USEEDS im Jahr 2008. Als "Dinosaurier" in der UX-Branche konzentriert er sich auf die organisatorische Umsetzung von UX in Unternehmen und auf die Verbesserung der Mitarbeitererfahrung im digitalen Zeitalter.

Zurück

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_gtag_UA_120284862_1
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt