UINTENT ONLINE-INTERVIEWS

Schritt-für-Schritt Anleitung zur Teilnahme an Online-Interviews per Zoom

Wir danken Ihnen für Ihre Bereitschaft zur Teilnahme an unserem Online-Interview. Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Anleitung für die Teilnahme am PC.

Für die Teilnahme benötigen Sie lediglich den Teilnahme-Link aus der Einladung zum Interview. Eine Installation der Zoom-Software ist empfohlen, aber nicht notwendig, einen Account bei Zoom müssen Sie nicht anlegen.

 

Herunterladen & Installieren der Zoom-Software (empfohlen)

  1. Klicken Sie auf den Link in der Einladungs-E-Mail und laden Sie die Zoom-Software herunter. Je nach Browser unterscheidet sich das Vorgehen leicht.
  2. Sollte der Download nicht automatisch starten oder Sie kein Popup mit einer Aufforderung zum Download sehen, so klicken Sie bitte auf "Jetzt herunterladen".
  3. Öffnen Sie die heruntergeladene Datei, und folgen Sie den Anweisungen zur Installation.
  4. Sobald Zoom installiert ist, wird das Zoom-Fenster geöffnet und die Verbindung zum Meeting automatisch hergestellt

Teilnahme über den Browser (ohne Installation)

  1. Klicken Sie auf den Link in der Einladungs-E-Mail.
  2. Klicken Sie auf den Blauen Button "Meeting eröffnen"
  3. Darunter erscheint nun ein Link "Mit Ihrem Browser teilnehmen"
  4. Geben Sie Ihren Namen ein und erlauben Sie Zoom auf Mikrofon + Kamera zuzugreifen

Bitte testen Sie die Videokonferenz-Software auf Ihrem Computer

Sie können Ihre Verbindung zu unserem Videokonferenz-Tool Zoom vor dem Interview testen, indem Sie diese Seite aufrufen: http://zoom.us/test

  1. Klicken Sie auf der Zoom-Testseite auf die blaue Beitreten Schaltfläche, um Zoom zu starten.
  1. Um Ihre Privatsphäre während des Interviews zu schützen, ersetzen Sie bitte den voreingestellten Namen im Eingabefeld mit "Test". und klicken Sie danach auf "An Meeting teilnehmen"
  1. Wenn Sie eine Webcam in Ihrem Computer installiert haben, wird Zoom versuchen, auf diese zuzugreifen. In diesem Fall wird dieser Bildschirm angezeigt. Bitte klicken "Mit Video beitreten" jetzt (Sie können dies später ändern, wenn Sie Ihr Video nicht freigeben möchten).
  1. Als nächstes gibt Zoom einen Ton über Ihren Standardlautsprecher wieder. Sie können über das Dropdown-Menü unter den beiden Schaltflächen einen anderen Lautsprecher auswählen. Sollten Sie den Klingelton nicht hören können, vergewissern Sie sich, dass Ihr Ausgabegerät in Ihrem Betriebssystem nicht stumm geschaltet ist, und passen Sie gegebenenfalls die Lautstärke an.
    Klicken Sie auf "Ja" wenn Sie den Klingelton hören.
  1. Als nächstes wird Zoom Ihr Mikrofon testen. Sprechen Sie einfach und halten Sie inne - Sie sollten in der Lage sein, das Gesagte mit einer kleinen Verzögerung zu hören. Sollten Sie eine Webcam und ein Headset an Ihrem Computer angeschlossen haben, stellen Sie bitte sicher, dass das Mikrofon Ihres Headsets verwendet wird (indem Sie es aus dem Dropdown-Menü auswählen).
    Drücken Sie "Ja" wenn Sie das Gesprochene nach dem Sprechen selber hören können.
  1. Wenn beide Tests erfolgreich abgeschlossen sind, klicken Sie bitte "Per Computer dem Audio beitreten"
  1. Während jeder Zoom-Besprechung können Sie Ihre Audiooptionen umschalten, den Ton stumm schalten und das Video über die Schaltflächen unten links auf dem Bildschirm ein- oder ausschalten.
    Sie können nun den Zoom-Client schließen.

Dinge, die am Tag des Interviews zu tun sind

Bitte füllen Sie - falls noch nicht geschehen - die Zustimmung zu unseren Datenschutzbedingungen aus. Den Link hierzu haben wir Ihnen von unserem Dienstleister Eversign zusenden lassen.

  1. Bitte öffnen Sie den Link zum Interview, den wir Ihnen geschickt haben, einige Minuten vor der geplanten Sitzung in Ihrem Browser. Der Link führt Sie zu einer Seite auf zoom.us.
  2. Falls Sie Zoom nicht zuvor bereits getestet haben, werden Sie nun dazu aufgefordert, den Zoom-Client herunterzuladen - bitte tun Sie dies und starten Sie anschließend die heruntergeladene Anwendung.
  3. Möglicherweise werden Sie zur Eingabe Ihres Namens aufgefordert. Bitte geben Sie nicht Ihren eigenen Namen ein (um Ihre Privatsphäre zu schützen - bitte geben Sie etwas anderes ein - z.B. "Test"), dann klicken Sie in diesem Fenster auf "Dem Meeting beitreten".
  4. Zoom könnte Sie an dieser Stelle bitten, ihren Bedingungen zuzustimmen - bitte klicken Sie in diesem Fall auf "Ich stimme zu".
  5. Danach werden Sie ggf. in den Wartebereich geleitet, bis der Moderator Ihnen den Zugang zur Besprechung gestattet.
  6. Sobald der Moderator Sie an der Besprechung teilnehmen lässt, können Sie wählen, ob Sie entweder über Ihren Computer (dies wird empfohlen, wenn Sie ein Headset mit Mikrofon an Ihrem Computer verwenden) oder über das Telefon (wählen Sie diese Option oben im Fenster, wenn Sie Ihr Telefon verwenden möchten) an der Besprechung teilnehmen möchten.
    • Sollten Sie sich für eine Teilnahme per Telefon entscheiden, klicken Sie bitte auf die Registerkarte "Per Telefon beitreten" am oberen Rand des Fensters. Zoom zeigt Ihnen eine Reihe von Einwahlnummern, eine Meeting-ID und Ihre Teilnehmer-ID - bitte rufen Sie eine der angegebenen Nummern an und geben Sie die Informationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche unter der Telefonnummerinformation ("Fertig").
    • Wenn Sie über Ihr Headset an der Audioübertragung des Meetings teilnehmen möchten, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche "Per Computer dem Audio beitreten" - Zoom wählt dann Ihr Standardmikrofon und Ihre Standardlautsprecher als Ein- und Ausgabegeräte aus. Sie können diese Einstellungen später in der Sitzung ändern, indem Sie auf den kleinen Pfeil neben dem Mikrofonsymbol am unteren Rand des Zoom-Fensters klicken.
  7. Bitte heben Sie die Stummschaltung auf, indem Sie zur Optionsleiste im Zoom-Fenster gehen (sie befindet sich entweder oben oder unten auf dem Zoom-Bildschirm) und auf die Schaltfläche "Audio ein" ganz links in der Leiste klicken, um die Stummschaltung aufzuheben.
  1. Sollten Sie Probleme mit der Teilnahme an der Sitzung am Tag Ihres Interviews haben, rufen Sie bitte unser Büro an:

    (DE) +49 (0)40 8821566 70
    (CH) +41 78 829 88 66

Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.
In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Gruppe Essenziell
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google Analytics
Technischer Name _gat,_gtag_UA_120284862_1
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 730
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Cookie von Google für Website-Analysen. Erzeugt anonyme statistische Daten darüber, wie der Besucher die Website nutzt.
Erlaubt