PRIVACY POLICY

1. ein Überblick über den Datenschutz

Allgemeine Informationen

Der Begriff "personenbezogene Daten" umfasst alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können; detaillierte Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die wir dieser Kopie beigefügt haben.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist für die Erfassung der Daten auf dieser Website verantwortlich (d.h. der "Controller")?

Die Daten auf dieser Website werden von dem Betreiber der Website verarbeitet, dessen Kontaktdaten unter der Rubrik "Gesetzlich vorgeschriebene Informationen" auf dieser Website verfügbar sind.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Wir erheben Ihre Daten durch die Weitergabe Ihrer Daten an uns, z.B. Informationen, die Sie in unser Kontaktformular eingeben, unsere IT-Systeme erfassen beim Besuch unserer Website automatisch weitere Daten, die in erster Linie technische Informationen (z.B. Webbrowser, Betriebssystem oder Zeitpunkt des Zugriffs auf die Website) umfassen und die bei Ihrem Zugriff auf unsere Website automatisch erfasst werden.

Für welche Zwecke verwenden wir Ihre Daten?

Ein Teil der Informationen wird generiert, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten, andere Daten können zur Analyse Ihrer Nutzungsmuster verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Informationen?

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die Herkunft, die Empfänger und den Zweck Ihrer archivierten personenbezogenen Daten zu erhalten, ohne dafür eine Gebühr zahlen zu müssen, und Sie haben das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn Sie Fragen zu diesem oder anderen datenschutzrelevanten Themen haben, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns unter der im Abschnitt "Gesetzlich vorgeschriebene Informationen" auf dieser Website angegebenen Adresse, Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Analysewerkzeuge und Werkzeuge von Drittanbietern

In der Regel werden die Analysen Ihrer Browsermuster anonym durchgeführt, d.h. die Browsermuster können nicht auf Sie zurückgeführt werden, Sie haben die Möglichkeit, solchen Analysen zu widersprechen oder deren Durchführung zu verhindern, indem Sie bestimmte Tools nicht verwenden.

2. allgemeine Informationen und obligatorische Informationen

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Website und ihrer Seiten nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst, daher behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten als vertrauliche Informationen und halten uns an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und diese Datenschutzerklärung.

Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir sammeln, für welche Zwecke wir diese Daten verwenden und wie und zu welchem Zweck die Informationen erhoben werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Informationen über die verantwortliche Stelle (im GDPR als "Controller" bezeichnet)

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche auf dieser Website ist:

Tim Bosenick / Wolfgang Waxenberger

Dammtorwall 7A
20354 Hamburg,

Telefon: +49 176 1515 4062
E-Mail: uryyb@hvagrag.pbz

Der für die Verarbeitung Verantwortliche ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über den Zweck und die Mittel für die Verarbeitung personenbezogener Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen usw.) entscheidet.

Benennung eines gesetzlich vorgeschriebenen Datenschutzbeauftragten

Für unser Unternehmen haben wir einen Datenschutzbeauftragten ernannt.

Felix Vollmuth
uintent GmbH
Dammtorwall 7A

20354 Hamburg

Telefon: +49 40 88 21 566-71
E-Mail: sryvk@hvagrag.pbz

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Eine Vielzahl von Datenverarbeitungsvorgängen ist nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich; Sie können auch eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie uns lediglich eine formlose Mitteilung per E-Mail zukommen lassen, unbeschadet der Rechtmäßigkeit einer vor Ihrem Widerruf erfolgten Datenerhebung.

Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen; Widerspruchsrecht gegen die Direktwerbung (Art. 21 GDPR)

Für den Fall, dass die Datenverarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f GDPR erfolgt, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit zu widersprechen; dies gilt auch für alle Profilerstellung auf der Grundlage dieser Bestimmungen; zur Bestimmung der Rechtsgrundlage, auf der die Datenverarbeitung beruht, konsultieren Sie bitte diese Datenschutzerklärung; wenn Sie einen Widerspruch erheben, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir sind in der Lage, zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung Ihrer Daten darzulegen, die Ihre Interessen überwiegen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten für die Direktwerbung verarbeitet, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer betroffenen personenbezogenen Daten für die Zwecke der Direktwerbung zu widersprechen, ebenso wie der Profilerstellung, soweit sie mit dieser Direktwerbung in Verbindung steht; wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr für Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 GDPR).

Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle von Verstößen gegen die GDPR sind die betroffenen Personen berechtigt, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat, in dem sie ihren Wohnsitz, ihren Arbeitsplatz oder den Ort der behaupteten Verletzung gewöhnlich beibehalten; das Recht, eine Beschwerde einzureichen, gilt unabhängig von anderen Verwaltungs- oder Gerichtsverfahren, die als Rechtsmittel zur Verfügung stehen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihnen oder einem Dritten die von uns automatisch verarbeiteten Daten aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages in einem allgemein gebräuchlichen, maschinenlesbaren Format übergeben, wenn Sie die direkte Übermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, geschieht dies nur, wenn dies technisch möglich ist.

Informationen über, Sperrung, Berichtigung und Löschung von Daten

Sie haben im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung zu verlangen, Ihre Daten berichtigen, sperren oder löschen zu lassen, oder wenn Sie Fragen zu diesem Thema oder sonstige Fragen zu personenbezogenen Daten haben, stehen wir Ihnen unter der im Abschnitt "Gesetzlich vorgeschriebene Informationen" angegebenen Adresse jederzeit zur Verfügung.

Recht, Verarbeitungsbeschränkungen zu verlangen

Sie haben das Recht, die Auferlegung von Beschränkungen bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, indem Sie sich jederzeit unter der im Abschnitt "Gesetzlich vorgeschriebene Informationen" angegebenen Adresse an uns wenden:

  • Sollten Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns archivierten Daten in Frage stellen, benötigen wir in der Regel einige Zeit, um diesen Anspruch zu überprüfen, während der Zeit, in der diese Untersuchung läuft, haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt ist/sind, haben Sie die Möglichkeit, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, anstatt die Löschung dieser Daten zu verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen und Sie sie zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, anstelle der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie Widerspruch gemäß Art. 21 Abs. 1 GDPR erhoben haben, sind Ihre Rechte und unsere Rechte gegeneinander abzuwägen; solange nicht festgestellt wurde, welche Interessen vorherrschen, haben Sie das Recht, eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese - mit Ausnahme der Archivierung - nur mit Ihrer Zustimmung verarbeitet werden, um Rechtsansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen oder die Rechte anderer natürlicher oder juristischer Personen zu schützen oder aus wichtigen, von der Europäischen Union oder einem Mitgliedstaat der EU genannten Gründen des öffentlichen Interesses.

3. die Erfassung von Daten auf unserer Website

Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies", die nach Ihrem Verlassen unserer Website automatisch gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Gerät gespeichert, bis Sie sie löschen: Einwilligung widerrufen.

Server-Protokolldateien

Der Anbieter dieser Website und ihrer Seiten erhebt und speichert automatisch in sogenannten Server-Logfiles Informationen, die Ihr Browser uns automatisch übermittelt:
  • Art und Version des verwendeten Browsers
  • Das verwendete Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Der Hostname des zugreifenden Rechners
  • Die Uhrzeit der Serveranfrage
  • Die IP-Adresse
Diese Daten werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt, sondern auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR erhoben. Der Betreiber der Website hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien Darstellung und der Optimierung der Website des Betreibers.

Anfrage per E-Mail, Telefon oder Fax

Wenn Sie sich per E-Mail, Telefon oder Fax an uns wenden, wird Ihre Anfrage einschließlich aller daraus resultierenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) von uns zur Bearbeitung Ihrer Anfrage gespeichert und verarbeitet; wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter; die Verarbeitung dieser Daten erfolgt gemäß § 6 Abs. 1 lit. 1 b GDPR, wenn Ihre Anfrage im Zusammenhang mit der Durchführung eines Vertrages steht oder wenn sie zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist; in allen anderen Fällen erfolgt die Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung (§ 6 Abs. 1 a GDPR) und/oder unserer berechtigten Interessen (§ 6 Abs. 1 f).

4. Analyseinstrumente und Werbung

Google Analytics

Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen, wo sie gespeichert werden.

IP-Anonymisierung

Auf dieser Website haben wir die Funktion der IP-Anonymisierung aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Staaten, die das Übereinkommen über den Europäischen Wirtschaftsraum vor seiner Übermittlung an die Vereinigten Staaten ratifiziert haben, abgekürzt wird, die vollständige IP-Adresse an einen der Server von Google in den Vereinigten Staaten übermittelt und dort nur in Ausnahmefällen abgekürzt wird. Google wird diese Informationen im Auftrag des Betreibers dieser Website verwenden, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Berichte über Aktivitäten der Website zu erstellen und um andere Dienstleistungen für den Betreiber dieser Website zu erbringen.

Browser-Plugin

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies durch entsprechende Änderungen der Einstellungen Ihrer Browsersoftware zu verhindern, müssen jedoch darauf hinweisen, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht alle Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können und die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und mit Ihrer Nutzung der Website verbundenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google durch Herunterladen und Installieren des unter dem folgenden Link verfügbaren Browser-Plugins verhindern können: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

Widerspruch gegen die Datenerfassung

Sie haben die Möglichkeit, die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics über den folgenden Link zu unterbinden, was zur Platzierung eines Opt-out-Cookies führt, das die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Deaktivierung von Google AnalyticsWeitere Informationen über den Umgang mit Benutzerdaten durch Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en.

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben einen Vertrag mit Google über die Datenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Bestimmungen der deutschen Datenschutzbehörden bei der Verwendung von Google Analytics bestmöglich um.

Archivierungszeitraum

Von Google gespeicherte Daten auf Benutzer- oder Ereignisebene, die mit Cookies, Benutzer-IDs oder Werbe-IDs (z.B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert oder gelöscht, siehe dazu den folgenden Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=en

5. Plug-Ins und Tools

Google Web Fonts (lokale Einbettung)

Um die einheitliche Nutzung der auf dieser Website angebotenen Schriften zu gewährleisten, verwendet diese Website so genannte Webfonts, die lokal installiert sind, so dass in Verbindung mit dieser Anwendung keine Verbindung zu den Servern von Google hergestellt wird.

Google Maps

Diese Website nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps, Anbieter ist Google Ireland Limited ("Google"), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Um die Nutzung der Google Maps-Funktionen zu ermöglichen, muss Ihre IP-Adresse gespeichert werden, die in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen wird, wo sie archiviert wird.

Wir nutzen Google Maps, um unsere Online-Inhalte ansprechend zu präsentieren und die auf unserer Website veröffentlichten Standorte leicht zu finden, was ein berechtigtes Interesse im Sinne von § 6 Abs. 1 lit. f GDPR darstellt.

Weitere Informationen zum Umgang mit Benutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://policies.google.com/privacy?hl=en.

6. benutzerdefinierte Dienste

Stellenbewerbungen

Im Folgenden informieren wir Sie über Umfang, Zweck und Verwendung der von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses erhobenen personenbezogenen Daten und versichern Ihnen, dass die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten unter Beachtung der geltenden Datenschutzrechte und aller anderen gesetzlichen Bestimmungen erfolgt und dass Ihre Daten stets streng vertraulich behandelt werden.

Umfang und Zweck der Datenerhebung

Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir die damit verbundenen personenbezogenen Daten (z.B. Kontakt- und Kommunikationsdaten, Bewerbungsunterlagen, Notizen aus Bewerbungsgesprächen etc.), wenn sie zur Entscheidung über die Niederlassung oder ein Arbeitsverhältnis erforderlich sind; die vorgenannten Rechtsgrundlagen sind § 26 Neue GDPR nach deutschem Recht (Aushandlung eines Arbeitsverhältnisses), § 6 Abs. 1 lit. b GDPR (Allgemeine Vertragsverhandlungen) und - sofern Sie uns Ihre Zustimmung gegeben haben - § 6 Abs. 1 lit. a GDPR. Sie können widerrufen.

Datenarchivierungszeitraum

Wenn wir Ihnen keine Stelle anbieten können, wenn Sie ein Stellenangebot ablehnen, Ihre Bewerbung zurückziehen, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten widerrufen oder uns auffordern, Ihre Daten zu löschen, speichern wir Ihre übermittelten Daten, einschließlich der physisch übermittelten Bewerbungsunterlagen, für maximal 6 Monate nach Abschluss des Bewerbungsprozesses (Aufbewahrungsfrist), damit wir die Details des Bewerbungsprozesses im Falle von Abweichungen verfolgen können (Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR).

SIE HABEN DIE MÖGLICHKEIT, DIESER SPEICHERUNG/BEWAHRUNG IHRER DATEN ZU WIDERSPRECHEN, WENN SIE BERECHTIGTE INTERESSEN HABEN, DIE UNSERE INTERESSEN ÜBERWIEGEN.

Sollte absehbar sein, dass die Aufbewahrung Ihrer Daten nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist (z.B. wegen drohender oder anhängiger Rechtsstreitigkeiten) erforderlich sein wird, werden die Daten erst gelöscht, wenn die Daten irrelevant geworden sind.

SO ERREICHEN SIE UNS

Genug über uns, sprechen wir über Sie!

Unsere bevorzugten Kommunikationskanäle sind Brieftauben und Rauchzeichen. Aber wir wollen auf die Bedürfnisse unserer Kunden eingehen und haben deshalb auch eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse eingerichtet!
de_DE
en_US de_DE

Eroberung!!!!! Du hast unser Geheimnis gefunden.
Unsere Website bietet ein viel besseres Benutzererlebnis, wenn sie im Hochformat verwendet wird, daher empfehlen wir Ihnen, auf Portrait umzusteigen, um es zu genießen.
Wenn Sie die Nutzung im Querformat auf eigene Gefahr (zu Ihrem Vergnügen) fortsetzen möchten, können Sie diese Schaltfläche verwenden :-).

Standort im Querformat verwenden